German-American Partnership mit dem Upper Valley Career Center in Ohio

Eine Schülergruppe des 12. Jahrganges des Beruflichen Gymnasiums Technik besucht vom 22. September bis zum 07. Oktober 2017 das Uppervalley Career Center in Piqua, Ohio, USA. Es handelt sich um eine High School mit einem ähnlichen technischen Schwerpunkt wie unser Gymnasium.

Unsere Schüler sind in Gastfamilien untergebracht und besuchen gemeinsam mit ihren neuen „Geschwistern“ den allgemeinbildenden und den technischen Unterricht.

Neben einem touristischen Programm (Besuch einer Amish Community in Indiana und einer Stadttour in Chicago) besichtigen sie viele metallverarbeitende und elektrotechnische Unternehmen in dieser Gegend. Da sie sich schon ein wenig mit Metallverarbeitung und Elektrotechnik auskennen, können sie die Produktionsabläufe gut nachvollziehen.

Vom 28. Oktober bis zum 08. November 2017 besucht uns eine Schülergruppe mit zwei Betreuern aus Piqua.

Diese partnerschaftliche Beziehung wollen wir weiter ausbauen, um auch im kommenden Schuljahr unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit eines Besuches in Ohio bieten zu können.