Vergangenen Freitag traten die ersten Azubis zu ihrem zusätzlichen Schultag für das Berufsabitur in der BBS-ME an. Sie sind durchweg engagiert und motiviert und freuen sich über die Karrierechancen, die ihnen das Kooperationsprojekt der Handwerkskammer Hannover mit Berufsbildenden Schulen aus der Stadt Hannover und der Region ermöglicht. Ihre Ausgangsberufsschulen sind die BBS-ME, die BBS Burgdorf und die BBS Neustadt.

Beruflich ist diese Klasse sehr vielfältig aufgestellt; mehrere KFZ-Mechatroniker*innen, Orthopädietechnik-Mechaniker*innen, Elektriker, Land- und Baumaschinenmechatroniker*innen etc..

Wir wünsche unserem ersten BerufsAbitur-Jahrgang viel Erfolg und eine bereichernde Zeit an der BBS-ME.

Weitere Informationen zum Berufsabitur