Das Berufsabitur

Doppelqualifizierung BerufsAbitur

Duale Berufsausbildung und Hochschulzugang

Ab dem 1.August 2020 bietet die BBS-ME die Doppelqualifizierung „BerufsAbitur – Duale Berufsausbildung und Hochschulzugang“.

Dies ist ein freiwilliges Wahlangebot, das ausschließlich Schülerinnen und Schülern offensteht, die…

  • eine gewerblich-technische Erstausbildung in einem Handwerksberuf absolvieren und die Berufsschule besuchen;
  • vor Beginn der Ausbildung einen Sekundarabschluss I- Realschulabschluss nachweisen und
  • die Zustimmung des Ausbildungsbetriebes vorlegen können.

Der Unterricht (Modell 8+4) beginnt im 2. Ausbildungsjahr (Fachstufe 1), in dem ein zusätzlicher Schultag (Freitag, 8 Unterrichtsstunden) eingeführt wird. Die ausbildenden Betriebe stellen die Schülerinnen und Schüler für die Teilnahme an diesem Zusatztag frei. Der Unterricht erfolgt in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik sowie im Berufsbereich Technik.

Im 3. Ausbildungsjahr (Fachstufe 2) wird ein zusätzliches Unterrichtsangebot (4 Unterrichtsstunden) eingeführt. Der Unterricht erfolgt in Mathematik sowie im Berufsbereich Technik.

Sollte dieses Modell für Sie interessant sein, melden Sie sich bitte in unseren Geschäftszimmern dazu an.

 

Photo by Green Chameleon on Unsplash

Bildungsganggruppenleiter: S. U. Wissel

Sekretariat: Frau Kaster, Tel. 0511 26099-107

Neues für die Fachoberschule Technik

Azubi 21

Ausbildung | Praktikum Region Hannover