Die BBS-ME als virtuelles 3D-Modell – ein Schülerbeitrag zur Projektarbeit in Informatik

Das Schulgebäude von allen Seiten sehen können? Dafür müsst ihr euch nicht einmal zu Fuß auf den Weg machen. Auch schlechtes Wetter oder Corona halten euch nicht mehr davon ab.

3D-Mesh

Wir (vier Schüler aus dem 12. Jahrgang) haben im Informatikunterricht mit verschiedenen Programmen ein virtuelles 3D-Modell entwickelt. Dieses Mesh – so bezeichnet man in der Computergrafik, ein Netz aus Dreiecken, welches die Oberfläche und Struktur eines Objektes bildet – zeigt euch die BBS-ME nun von allen Seiten. Ihr könnt erkennen, wo welche Gebäudeteile liegen und wie die Umgebung der Schule ist.

Modell virtuell und real

Außerdem ist es möglich, mit VR-Brillen dieses Modell zu erleben und zu umfliegen. Wir planen zusätzlich, den Entwurf mit dem 3D-Drucker unserer Schule auszudrucken. So hat die Schule für zukünftige Infoabende ein Modell zum Anschauen.

Drohnenfotos als Grundlage

Mit Hilfe einer schuleigenen Drohne haben wir etwa 20.000 Fotos erstellt. Daraus entstand am Computer das hier gezeigte Modell der BBS-ME. Die freundliche und zielgerichtete Unterstützung unserer Fachlehrer hat uns die arbeitsintensiven Phasen an diesem Projekt erleichtert. Außerdem konnten wir durch die freie Zeiteinteilung viel kreativer und konzentrierter arbeiten.

Wir freuen uns, dass die Schule uns viele Möglichkeiten bietet, Praxis zu erleben und uns mit der immer größer werdenden digitalen Welt auseinanderzusetzen.

Informationsabend des Beruflichen Gymnasiums Technik der bbs|me findet ausschließlich digital am 26.01.2022 statt

Das Minecraft Projekt „BBS-ME Build“ ist jetzt online!

Ein Schülerbeitrag:

BBS-ME-mc ist ein Projekt, welches im Rahmen des Informatikunterrichts entstand: Ein dreidimensionales Modell der bbs|me Hannover in dem bekannten und beliebten Spiel Minecraft! Mit Hilfe einiger Modifikationen ließ sich das Modell detailliert und maßstabsgetreu umsetzten.

Sie wollen sich das Modell anschauen?

Kein Problem! Dazu benötigen Sie bloß das Programm „CurseForge“ und natürlich einen Minecraft Account. „CurseForge“ kann kostenlos aus dem Internet heruntergeladen werden (Download-Link für CurseForgehttps://download.curseforge.com/).

Sie haben „CursForge“ installiert?

Dann müssen Sie sich bei „CurseForge“ anmelden. Jetzt nur noch den Namen „Winzig97“ eingeben und das Modpaket „BBS-ME Build“ auswählen. (Link zum Modpakethttps://www.curseforge.com/minecraft/modpacks/bbs-me-build) Jetzt noch auf „Install“ drücken und das Modpaket starten. Die Welt ist bereits vorinstalliert und befindet sich im Einzelspieler-Modus.